/
CallCenter (+39) 041 24 24
Login
/
/
Die offizielle Tourismus-Webseite
der Stadt Venedig
City of Venice

You are here

Nützliche Informationen

Nützliche Informationen

Telefonierien Internet Postdienstleistungen Banken
Gesundheitliche Versorgung Hochwasser

Gepäckaufbewahrung

Der venezianische Dialekt
Entdecken die Küche

Das berühmte Muranoglas

Die Gondel Mit dem Fahrrad unterwegs


Telefonieren

In jedem Stadtviertel („Sestiere“) von Venedig finden Sie öffentliche Telefonzellen. Die benötigten Telefonkarten können Sie in Tabakläden, Zeitungsläden, in der Post und in den Wechselbüros erwerben.
Um eine italienische Nummer anzurufen, wählen Sie die Nummer mit der Ortsvorwahl einschließlich der Null: z.B. 041 - die Ortsvorwahl von Venedig - und die Telefonnummer 123456.
Um eine italienische Nummer aus dem Ausland anzurufen, muss jedoch die internationale Vorwahl 00 39 gefolgt von der Vorwahl und der Telefonnummer gewählt werden. Zum Beispiel: 00 39 041 123456.
Wenn Sie aus Italien ins Ausland anrufen möchten, wählen Sie einfach die Vorwahl 00, gefolgt von der Landesvorwahl, der Ortsvorwahl - dieses Mal ohne die 0 - und der Telefonnummer. Zum Beispiel 00 49 für Deutschland und die Ortsvorwahl ohne 0. Für internationale Anrufe durch einen Betreiber müssen Sie die Nummer 170 von Telecom Italien wählen.


Internet

Sie finden in Venedig zahlreiche Internet-Points, die vor allem von Studenten und Touristen verwendet werden. Wenn Sie in Venedig wohnen, arbeiten oder studieren, können Sie kostenfreien Internetzugang über das öffentliche WLAN-Netzwerk der Stadt beanspruchen. Als Venedig-Besucher können Sie den Internetzugang über diese Website erwerben.


Postdienstleistungen

Am Postamt können Sie Briefmarken und Telefonkarten kaufen und Briefe, Pakete, Telegramme, Faxe, etc. versenden. Um zu erfahren, welches Postamt in Ihrer Nähe liegt und Informationen über die Öffnungszeiten und das Dienstleistungsangebot zu erhalten besuchen Sie bitte die Webseite der italienischen Post.


Banken

Sie sind im Allgemeinen von 8.30 bis 13.30 Uhr und von 14.45 bis 16.00 Uhr von Montag bis Freitag geöffnet. Einige Banken bieten einen Service rund um die Uhr an, hier können Sie eine Reihe von Dienstleistungen durch den Geldautomaten erhalten. Sie haben die Möglichkeit Fremdwährung auch auf der Post und den Wechselbüros, in den Hotels und Reisebüros, gegen einen kleinen Aufwand für jede Transaktion, umzutauschen.


Medizinische Versorgung

Notfälle:

Im Falle eines medizinischen Notfalls, wählen Sie die Telefonnummer 118 des Notdienstes, der für Notfälle aktiv ist. Dies ist eine nationale Nummer, die rund um die Uhr und sieben Tage die Woche erreichbar ist. Der Anruf ist kostenlos und kann von Fest- und Mobilfunknetzen aus gewählt werden.

Gesundheitsnetz

Das Projekt Gesundheitsnetz der ULSS 12 Veneziana bietet medizinische Versorgung an und stellt der Bevölkerung (Einwohnern, Touristen, Händlern, Arbeitern, Pendlern und Studenten) einen qualifizierten Rettungsdienst, über ein kapilares Netz von Ein und Vorrichtungen, zur Verfügung: 

Apotheken

Apotheken sind von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr von Montag bis Freitag und Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Öffnungszeiten und den Nacht- und Notdienst finden Sie an der Eingangstür der Apotheke. Sie können ebenfalls hier den Nacht- und Notdienst der Apotheken von Venedig nachlesen.

Ärztlicher Notdienst

  • Der Service steht täglich von 20.00 bis 8.00 Uhr zur Verfügung, am Tag vor den Feiertagen von 10.00 bis 08.00 Uhr des nächsten Tages und an Feiertagen von 8.00 bis 20.00 Uhr.
  • Altstadt von Venedig Tel.: 0039 041 5294060
  • Lido Malmocco Alberoni Tel.: 0039 041 5267743
  • Pellestrina Tel.: 0039 041 967549
  • Burano Tel.: 0039 041 730005
  • Murano S. Erasmo Tel.: 0039 041 5274078
  • Cavallino Treporti Ca’ Savio Tel.: 0039 041 5300214
  • Mestre Süd – Marghera – Mestre Nord Tel.: 0039 041 9657999
  • Marcon Quarto d'Altino Tel.: 0039 0422 82414  

Ärztlicher Notdienst für Touristen

Nur für Urlauber und nur im Sommer, vom 13. Juni bis 15. September geöffnet. Ambulanzen und Hausbesuche täglich von 8.30 bis 13.30 Uhr und von 14.30 bis 19.30. Die Klinik befindet sich in Via Lisboa 1, Ca'Vio-Cavallino, Venedig. Kontakt unter der Telefon-Nr.: 0039 041 5300874

Krankenhäuser:

DISTRETTO DEL VENEZIANO
Venezia Centro Storico, Isole ed Estuario, Cavallino-Treporti
DISTRETTO DEL VENEZIANO
Venezia Terraferma, Marcon e Quarto d'Altino
DISTRETTO DI MIRANO-DOLO
DISTRETTO DI CHIOGGIA
 

Erstversorgungsstelle am Lido von Venedig:

Ospedale Al Mare - Gesundheitszentrum

Kinderstationen:

Ulss 12 Venezia Ospedale SS. Giovanni e Paolo - Pädiatrie
Ulss 12 Mestre Ospedale dell’Angelo - Pädiatrie

Nützliche Links

Sekundäre Krankentransporte von verschiedenen Verbänden, nicht für Notfälle: Siehe Link
Gesundheitsversorgung für Ausländer in Italien: Siehe Link


Hochwasser

Wenn in der Stadt Hochwasser erwartet wird, wird die Bevölkerung durch akustische Signale sowie über einen SMS-Informationsdienst durch das Zentrum für Hochwasser der Stadt von Venedig gewarnt. In der Regel dauert das Hochwasser in Venedig ca. 3-4 Stunden an, in dieser Zeit ist es trotzdem möglich sich in der Stadt, dank der Fußgängerwege auf entsprechenden Brücken fortzubewegen.
Mit Ihrem Aufenthalt können auch Sie Venedig, eine einzigartige, wertvolle, aber auch sehr fragile Stadt, unterstützen: Mit Hilfe der Kurtaxe wird dazu beigetragen, die Stadt zu verbessern und zu modernisieren, um eine Erhöhung der Qualität des Tourismus - einschließlich der lokalen öffentlichen Dienste, Museen, Veranstaltungen, Empfang - und die Wartung, Verwendung und Wiederherstellung des kulturellen und ökologischen Erbes des venezianischen Territoriums zu gewährleisten.


Gepäckaufbewahrung

Bahnhof von Santa Lucia - Venedig 

Die Gepäckaufbewahrung befindet sich im Erdgeschoss des Bahnhofs.

Täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr
Preise pro Gepäck:

6,00 € für die ersten 5 Stunden
€ 0,90 für jede weitere Stunde von der 6. bis 12. Stunde
0,40 € für jede weitere Stunde ab der 12. Stunde

INFORMATIONEN:
info@confidstation.it

Bahnhof von Venedig/Mestre - Mestre

Die Gepäckaufbewahrung befindet sich im Erdgeschoss des Bahnhofs.
Täglich von 08.00 bis 20.00 Uhr
Preise pro Gepäck:

6,00 € für die ersten 5 Stunden
0,90 € für jede weitere Stunde von der 6. bis 12. Stunde
0,40 € für jede weitere Stunde ab der 12. Stunde

INFORMATIONEN:
info@confidstation.it

Flughafen Marco Polo - Tessera

Die Gepäckaufbewahrung befindet sich im Erdgeschoss, außerhalb des Flughafens am Eingang E.
Der Dienst wird von der Genossenschaft Trasbagagli verwaltet.
Jeden Tag: Gepäckrückgabe von 5.00 bis 21.00 Uhr; Gepäckabgabe von 8.00 bis 18.00 INFORMATIONEN: Tel.: +39 041 2605043

Gepäckaufbewahrung Piazzale Roma - Venedig 

Die Gepäckaufbewahrung befindet sich auf der gleichen Seite des Parkhauses, in der Nähe der Pullman Bar.
Jeden Tag von 6.00 bis 21.00 Uhr.
Der Preis beträgt 5 € pro Gepäckstück pro Tag
INFORMATIONEN: Tel.: +39 041 5231107

Ven-Tur – Venedig

Castello 5496, San Lio Calle della Malvasia
(zwischen Salizada San Lio und der Kirche Della Fava)
Täglich von 9.30 bis 19.30 Uhr
Der Tagespreis beträgt 6 € für das erste Gepäckstück und 5 € für jedes zusätzliche Gepäckstück.
Die Gepäckaufbewahrung übernimmt auch die Verwahrung von kleinen Gegenständen, Schlüsseln, Briefumschlägen oder Unterlagen, für den Preis von 2 € täglich.
Tel.: 39 041 4764907
Mobil: +39 320 2940500
E-Mail info@veniceluggagedeposit.com
www.veniceluggagedeposit.com 

Vaise

- Rialto
Calle dei Botteri, 1651, Venezia
- San Marco – Fenice
Calle de Piscina de Frezzaria, 1657, Venezia
Cell: +39 334 1186460 
info@vaise.it
https://www.vaise.it/come-funziona/


Entdecken Sie den venezianischen Dialekt

Lesen Sie ein kleines Glossar der verwendeten Begriffe 


Entdecken Sie die Küche

Venedig ist eine Küstenstadt. Die traditionellen Gerichte sind hauptsächlich Fischgerichte, aber es gibt auch viele Rezepte, in denen das Gemüse aus den Gärten der Inseln Hauptbestandteil der Gerichte ist, z.B. die Artischocken aus Sant’Erasmo, Kürbisse, Spargel, Radicchio, Bohnen und Erbsen. Lesen Sie die besten Rezepte.


Das berühmte Muranoglas

Seit 2002 ist das Muranoglas ein geschütztes italienisches Produkt, und trägt eine Ursprungskennzeichnung: Das Markenzeichen der Glaskunst Vetro Artistico® Murano ist ein Herkunftsnachweis für den Kunden und ein Schutz für die Hersteller von Murano; nur diese kennen die Geheimnisse einer künstlerischen Tradition und einer jahrhundertealten Herstellung, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde.
Dies ist eine wichtige Anerkennung für eine Insel, die in der Welt zu einem wahren Symbol des Made in Italy geworden ist.
Die Region Venetien hat bei dem Europäischen Harmonisierungsamt von Alicante, das Markenzeichen Vetro Artistico® Murano registriert und dem Konsortium Promovetro von Murano die Verwaltung übergeben. Die Organisation wurde im Jahre 1985 gegründet, um die uralte Tradition der künstlerischen Glasproduktion auf der Insel von Murano zu schützen und zu fördern, und den Wert der Objekte in der ganzen Welt zu steigern. 
Die Verwendung des Markenzeichens wird durch die Nutzungsregeln kontrolliert und nur an Artefakte aus Glas vergeben, die auf der Insel Murano hergestellt worden sind. Auch im Fall, dass diese auf innovative und moderne Weise angefertigt werden, müssen sie die Tradition, hinsichtlich der Zusammensetzung des Glases und der Verarbeitungstechniken, voll respektieren. Zu dieser Kategorie gehören Produkte aus der Erstverarbeitung, Artikel für die Beleuchtung, graviertes, dekoriertes - durch Ätzung oder Sandstrahlung - und geschliffenes Glas, typische Murrina-Verarbeitungstechniken, Spiegel, „Conterie“-Perlen, Verarbeitung von Glas und Perlen „a lume“.
  • der Leitfaden bezüglich des Markenzeichens
  • Offizielle Webseite des Muranoglases
Beobachten Sie einen Gals-Künstler bei der Arbeit, während er das Glas im Feuer formt. Dies ist eines der faszinierendsten Erlebnisse, an dem Sie teilnehmen können. Die Formen erscheinen wie von Zauberhand: Das Feuer, das Glasblasen, eine Zange und ein paar scheinbar einfache Handbewegungen, die in der Tat das Ergebnis jahrelanger Arbeit und raffinierter Techniken sind, eine Kunst, die von Generation zu Generation seit Jahrhunderten weitergegeben wird. Die Herstellung des Muranoglases ist ein Geheimnis, welches in der venezianischen Lagune bewahrt wird.        
Das Glas von Murano ist ein Luxusartikel, das von den geschickten Händen der Meister, die noch heute mit ein paar einfachen Eisenwerkzeuge erstellt werden. Täglich modellieren diese Künstler neue Gegenstände, die einzigartig und unnachahmlich sind. Das Geheimnis des Wassers, des Feuers und des Sandes ist Teil unserer Geschichte, einer gekonnten Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Produkte, die dabei erschaffen werden sind wertvolle Kunstwerke.

Die Gondel

Die Gondel ist das Symbol von Venedig und das typische Boot der Lagunenstadt. Hier nimmt das dichte Netz der Wasserwege, das die gesamte Stadt durchzieht, einen ganz anderen Verlauf als das Straßennetz. Eine Fahrt mit der Gondel ermöglicht Ihnen einen Blick in die versteckten Ecken der Stadt, in Bereiche, die sonst nicht erreichbar wären.

Die Kosten für eine Gondelfahrt betragen circa 80 € - dies ist der normale Preis für 30 Minuten. Sie können Ihre Gondelfahrt überall in der Stadt beginnen, aber es gibt eine größere Verfügbarkeit von Gondeln in der Nähe der großen Kanäle oder der wichtigsten Gassen. Die Gondolieri sind leicht an ihrer charakteristischen Seemannskleidung und ihrem Strohhut zu erkennen.

Während die Gondeln „da nolo“ im Allgemeinen von den Touristen bevorzugt werden, um die Stadt zu besichtigen, sind es die Venezianer die am häufigsten die Gondel-Fähren verwenden, welche die Passagiere von einer Seite des Canal Grande auf die andere Seite transportieren. Folglich ist die Route immer sehr kurz.
Jede Überquerung kostet 2,00 €, die an den Gondoliere bezahlt werden, sobald man an Bord der Gondel-Fähre geht.

Liste der verschiedenen Gondel-Fähren:

Santa Sofia - Mercato di Rialto
vom 01.Oktober bis 31.März von 7.30 bis 18.30 Uhr
vom 1. April bis 30. September von 7.30 bis 19.00 Uhr

San Tomà - Sant'Angelo
vom 01.Oktober bis 31.März von 7.30 bis 18.30 Uhr,
vom 1. April bis 30. September von 7.30 bis 19.00 Uhr

Santa Maria del Giglio - San Gregorio
vom 01.Oktober bis 31.März von 9.00 bis 17.00 Uhr
vom 1. April bis 30. September von 9.00 bis 18.00 Uhr

Riva del Carbon – Riva del Vin
von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 12.00 Uhr

Punta della Dogana - Calle Vallaresso
von Montag bis Donnerstag, von 9.00 bis 12.30 Uhr

Geschlossen für Feiertage am 25. und 26. Dezember, 1. Januar und dem 15. August; am 24. und 31. Dezember wird der Dienst um 13:00 Uhr zu beenden.


Mit dem Fahrrad unterwegs

In den Straßen und Plätzen der Altstadt von Venedig ist das Radfahren nicht erlaubt.  Bei Verstoß droht eine Geldstrafe. Das Fahrrad ist  jedoch ein ideales Verkehrsmittel, um einige der Inseln der venezianischen Lagune zu erkunden: Lido, Pellestrina und Sant’Erasmo. Hier haben Sie die Möglichkeit in Landschaften von seltener Schönheit einzutauchen und auf den Radwegen, fern von Touristenpfaden, die Vielfalt der Natur, die geschichtlichen Wurzeln, die Traditionen und die Kultur der Lagune von Venedig, zu entdecken. 

Um die Insel Lido zu erreichen, auf der Sie in Ruhe vor allem am Sonntag mit dem Fahrrad fahren können, nehmen Sie von der Altstadt von Venedig aus das Motorschiff der Linie LN, welche von der Anlegestelle „Pietà“, in der Nähe der Piazza San Marco abfährt und als Endstation am Piazzale Santa Maria Elisabetta hält.

Wenn Sie sich jedoch in Mestre und Marghera befinden, haben Sie die Möglichkeit mit dem Rad auf dem Radweg entlang der Freiheitsbrücke bis nach Tronchetto zu fahren und hier mit dem Ferry-Boat nach Lido, San Nicolò, überzusetzen.

Von Punta Sabbioni, am südlichen Ende der Küste von Cavallino-Treporti, können Sie an Bord der LN-Linie in etwa einer halben Stunde Ihr Ziel erreichen.

Um die Insel Pellestrina von Lido di Venezia zu erreichen, gehen Sie, sobald Sie an dem Piazzale Santa Maria Elisabetta ankommen, in Richtung der Ortschaft Alberoni, die sich ungefähr zehn Kilometer entfernt befindet. Folgen Sie diesem Weg für circa einen Kilometer, bis Sie die Anlegestelle vor dem Leuchtturm Rocchetta erreichen, von hier können Sie das Ferry-Boat nach Pellestrina nehmen. 

Sobald Sie von dem Lagunenboot steigen, folgen Sie für ca. acht Kilometer der Straße - es ist die einzige, Sie können sich nicht verirren - die entlang den starken Dammmauern aus istrischem Stein verläuft, und noch unter der Republik Venedig errichtet wurde, um die Ufer der Lagune vor der Küstenerosion zu schützen.

Wenn Sie die Anlegestelle erreichen, haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Fahrrad an Bord des Motorbootes nach Chioggia zu gehen.

Um die Insel Sant'Erasmo von der Altstadt von Venedig zu erreichen, begeben Sie sich mit dem Fahrrad zur Anlegestelle Fondamenta Nuove (von Rialto aus etwa zehn Fußminuten) und steigen Sie samt Fahrrad auf das Vaporetto der ACTV-Linie 13 auf. Das Vaporetto bringt Sie in einer halben Stunde auf die Insel, die die Venezianer als historischen Garten betrachten; Hier wachsen Trauben und Obstbäume, aber vor allem Gemüse, wie die violette Artischocke von St. Erasmus. 

In Mestre und auf dem venezianischen Festland gibt es viele verschiedene Radwege, die Sie auswählen können: Sehen Sie hier die Karte.

Wir empfehlen...

  • arrivare a Venezia

    TEATRO LA FENICE

    Geführte Besichtigung durch eine erfahrene Person, die Ihnen die Geschichte des Theaters und dessen Wiederaufbaus erzählt.

     

    WEITER LESEN

  • DUVA-VIDEOGUIDE

    Erkunden Sie die einzigartige Architektur Venedigs mit DUVA Videoguide

     

    WEITER LESEN

  • SPIELE UND WANDERUNGEN FÜR FAMILIEN IN VENEDIG

    Der beste Weg, Venedig zu entdecken und dabei Spaß mit der ganzen Familie zu haben!

     

    WEITER LESEN

  • PEGGY GUGGENHEIM COLLECTION

    Die Collection ist eines der bedeutendsten Museen für europäische und amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts in Italien

    WEITER LESEN